Tipps für Billerbeck & die Baumberge

Sehenswert

Stadtspaziergang: Billerbeck auf eigene Faust entdecken

 

Startpunkt unseres Stadtspaziergangs ist der Marktbrunnen. Sie befinden sich hier im Herzen der Stadt und haben einen schönen Blick auf den imposanten Dom und auf das Rathaus. Historiker vermuten, dass sich im 8. Jahrhundert in diesem etwas erhöht liegenden Teil der Stadt die ersten Siedler niederließen – auch wenn keine Bauten aus dieser Zeit erhalten sind. Bevor der Dom in den Jahren 1893-1898 erbaut wurde, standen an gleicher Stelle eine alte Pfarrkirche sowie Verwaltungsgebäude. Und – wie der Straßenname an dieser Stelle bis heute besagt – hier fand seit Jahrhunderten der Billerbecker Markt statt. Am Marktbrunnen beginnt zudem die „Lange Straße“, in die der Wochenmarkt mittlerweile umgezogen ist. Freitags zwischen 14 und 18 Uhr wird hier ein breites Sortiment von hochqualitativen regionalen Produkten angeboten.
Hier geht es weiter

 

DOM
Johanniskirche
Johanniskirchplatz

Kloster gerleve
Kolvenburg
Freilichtbühne

Naherholung Berkel
Ludgerusbrunnen
REgionales

Kapelle Aulendorf
Rathaus
Schlösser & Burgen

Schicke Gebäude
Burg Hülshoff
Sandsteinmuseum

Wildgehege
Theatermeile
Jüdischer Friedhof

Blaudruckerei Kentrup
Longinusturm
Stadtspaziergang

Stift Tilbeck
Weissenburg
Wildpferde Dülmen

Ausstellung Weltladen
Marktbrunnen
Filmkulisse