Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Gäste,

 

die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, Stadtführungen finden bis Ende April nicht mehr statt, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation entwickelt. Wir arbeiten mit allen Mitteln daran, unsere Stadt und die Region Münsterland in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Wir planen und entwickeln auch weiterhin Konzepte, Strategien und Veranstaltungen, um auf alles Zukünftige vorbereitet zu sein und da zu sein, wenn sich das öffentliche Leben langsam wieder normalisiert.  

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona


Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf!

 


Verträumt münsterländische Stadtidylle

... in unserem Erholungs- und Wall-fahrtsort mit seinen kleinen Gassen und Speicherhäuschen, der erst-klassigen Gastronomie und seinen inhabergeführten Kunst- und Schmucklädchen - auch liebevoll Billerbü genannt. Erkunden Sie das Berkelquellgebiet mit erfrischendem Fußbecken, lauschen einem Konzert im Ludgerusdom, stöbern nach handgemachten Geschenken oder lassen sich kulinarisch verwöhnen.

Rufen Sie uns gerne an: 02543-7373

Markttag

freitags von 14 - 18:00 Uhr
in der Fußgängerzone / Lange Straße


Die Baumberge


Lesevergnügen und tolle Eindrücke unserer Baumberge Region finden Sie in unserer neuen Imagebroschüre. Diese präsentiert den Verbund der Städte Billerbeck, Coesfeld und Gemeinden Havixbeck, Nottuln und Rosendahl in frischem, neuen Gewand.
                                             lesen

Kolvenburg

Kultur und Termine
dOMORGEL EXKLUSIV
Filmkulisse Billerbeck

Prospektbestellung
Parken
Geführte Erlebnisse

Johanniskirche und historischer Kirchplatz

Um die alte Pfarrkirche St. Johann befindet sich eine Ringbebauung aus kleinen Speicherhäuschen und weiteren historischen Gebäuden, darunter auch der Archidiakonatshof. Die besondere Kulisse lädt ein zum Verweilen und inspirierte bereits einige Filmemacher. Auffällig beim Betreten des Platzes von der Frußgängerstraße/ Lange Straße aus ist die Kreuzigungsgruppe auf dem hohen Sockel an der Nordseite des turmes: Christus und die beiden Schächer. Diese Nebenfiguren sind Frühbarock und vermutlich von Heinrich Gröninger (1579 -1631). Der Kirchplatz ist einer der wenigen ursprünglich erhaltenen Kirchplätze Westdeutschlands. Weitere Informationen

 



KONTAKT
Stadt Billerbeck Touristik - Markt 1 - 48727 Billerbeck
Tel: 02543 - 7373   /   touristik@billerbeck.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 08:30 - 12:30 Uhr / Mo - Mi 13:30 - 17:00 Uhr / Do 13:30 - 18:00 Uhr
zusätzl. von Mai - September Fr 14:00 - 17:00 Uhr / Sa 09:00 - 12:00 Uhr

Ferner erhalten Sie Informationen und Karten im Domkontor, Lange Str. 12
Öffnungszeiten: Di - Fr 09:30 - 12:30, 14:30 - 18:00 Uhr / Sa 10:00 - 15:00 Uhr / So 11:00 - 18:00 Uhr

 

UNSERE REGION