Nachtwächter

„Hört ihr Leut` und lasst euch sagen ...“, schallte es einst stündlich durch die nächtlichen Gassen vieler Städte. Ausgerüstet mit Hellebarde, Laterne und Horn drehten bestellte Nachtwächter bzw. Nachtschutzbeamte bis Mitte des 20. Jahrhundert ihre Runden, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Bernard Köhler, Geschichtslehrer aus Coesfeld, schlüpft in die Figur des Billerbecker Nachtwächters Barnhold Bertling um 1900. Der Junge kommt von der Beerlage und würde lieber Geschichte studieren als in der Domstadt schlafende Bürger vor Feuer und Feinden zu schützen und notfalls Verdächtige zu verhaften. Vor allem jetzt, wo der prächtige Dom just erbaut wurde halten sich doch allerlei Fremde in Billerbecks Gassen und Kneipen auf.  Bernard liebt Geschichte und Geschichten. Ein besonderes i-Tüpfelchen der neuen Führung ist das Original Billerbecker Türmerhorn, aus welchem Köhler vom Balkon des Rathauses zum Nachtgang ruft.

 

Leistungen

Kurzweilige Führung (ca. 75 Minuten) mit unserem Geschichtslehrer und Gästeführer Bernard Köhler durch die Altstadt.

Für jeden Gast ein süßes, regionales Betthupferl.

 

Anmeldung

Stadt Billerbeck, Tel. 02543-7373 oder

Mail: nachtwaechter@billerbeck.de

Kosten
Dauer: ca. 1 Stunde 15 Minuten
Kosten: 60,00 EUR / Gruppe bis 10 Personen
Kosten: 70,00 EUR / Gruppe bis 30 Personen

Öffentliche Führungen: 5 EUR p. P.

Inkl. süßem Betthupferl.
Kinder bis 14 Jahre sind frei!

 


Treffpunkt

Bronzerelief vor dem Rathaus

Markt 1

48727 Billerbeck


Impressionen