Führung im Dom

Die Propsteikirche St. Ludgerus, aufgrund seiner imposanten Größe volkstümlich auch „Ludgerusdom“ genannt, wurde in den Jahren 1892-1898 von dem Münsteraner Architekten Wilhelm Rincklake in Form einer neugotischen Basilika erbaut.

Das Gotteshaus aus Quadern des Baumberger Sandsteins steht an der Stelle, an der nach der Überlieferung der heilige Liudger im Jahr 809 gestorben ist. Die Architektur des Kirchenbaus greift auf die Stilformen der mittelalterlichen Gotik zurück, auch die bemerkenswerte Fensterverglasung ist gotischen Vorbildern nachempfunden. Lassen Sie sich unseren prächtigen Dom von einer erfahrenen Gästeführerin zeigen!

 

 

Kästchen: Der Dom ist in der Regel täglich von 08- 18 Uhr geöffnet. Sonntags ab 09 Uhr! Ein barrierefreier Eingang befindet sich auf der Rückseite in Richtung Pfarrheim.

 

Dauer

30 - 45 Minuten

 

 

Anmeldung

Stadt Billerbeck, Tel. 02543-7315 oder

Mail touristik@billerbeck.de

Kosten

30,00 €


Treffpunkt
Marktbrunnen vor der Domschenke

Markt

48727 Billerbeck

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Impressionen